Shooting in den Dünen von Playa del Ingles / Maspalomas

Posted by:Webmaster on Jun - 25 - 2016 - Filed under: Allgemein,Blog,People,Portfolio -

Über eine TfP Ausschreibung habe ich Alex aus Tirol als wunderbares Model kennengelernt. (Eine Auswahl der Fotos gibt es in höherer Auflösung in meiner Galerie)

Nach meinem Aufruf und ihrer Interessensbekundung haben wir uns erst zu einem Vorgespräch in Playa del Ingles getroffen, ihr Mann Albin war auch dabei, die Chemie hat zwischen uns sofort gestimmt.
Nach mehreren Stunden kurzweiliger Unterhaltung haben wir uns dann für den nächsten Tag zum Shooting verabredet.
Morgens um 6:45 Uhr sollte das Shooting vor dem „Ciao Ciao“ starten, um den Sonnenaufgang über dem Meer zu nutzen, wie sich am nächsten Tag zeigte ist das sehr früh ;-).
Ich war etwas überpünktlich am vereinbarten Treffpunkt und habe die Gedanken etwas schweifen lassen, dabei habe ich mich gefragt: Was, wenn das Model nicht kommt?
Wie sich später herausstellte hat Alex sich zur gleichen Zeit eine ähnliche Frage gestellt: Was, wen der Fotograf nicht kommt?
Die Gedanken waren schnell verschwunden als sich unsere noch etwas müden Blicke trafen.

Da waren die beiden, Alex mein Model und Albin der Lichtmeister oder mein lebendes Stativ (vielen Dank an dieser Stelle).
Wir sind dann sofort los um eine geeignete Stelle zum Fotografieren zu finden, am frühen Morgen kein größeres Problem, so dachten wir. Falsch: Es sind schon viele Jogger, Hundebesitzer, „Leichen“ der letzten Nacht und sich waschende Menschen am Strand.
Letztlich haben wir aber ein schönes Plätzchen gefunden, ich habe die Fotoausrüstung klar gemacht und Alex hat sich in Schale geworfen.
Nun ging das erste Set los, die Geschichte dahinter: Alex kommt müde und erschöpft aus dem Club und genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen am Strand.
Hier sind die Aufnahmen im Partykleid entstanden. Als zweites Set haben wir ein weißes Tuch verwendet und Teilakt- bzw. verdeckte Aktaufnahmen in der Brandung gemacht.

MS7_2908 - 1024MS7_3013 - 1024

Als es am Strand immer lebhafter wurde haben wir uns zum dritten Set in das Hinterland der Brandungszone verdrückt, hier gab es etwas Vegetation, eine Palme und Wegbegrenzungen, welche wir in die Fotos mit einbezogen.

MS7_3341 - 1024MS7_3249 - 1024

Diese erste Runde war anstrengend und so haben wir uns für einen kleinen Break und zum Frischmachen getrennt. Um 17:00 Uhr ging es weiter um das Licht in den Dünen und den Sonnenuntergang in Maspalomas mitzunehmen.
Wir haben uns am RIU Palace getroffen und sind dann fotografierend quer durch die Dünen zum Strand in Richtung Bude 4 gewandert.
Hier haben wir verschiedene Sets geshootet, Dessous, Akt mit Goldfolie (Rettungsdecke), bunten Tüchern und am Ende Akt in der Brandung.

MS7_4129 - 1024MS7_3996 - 1024
MS7_4471 - 1024MS7_4615 - 1024
Um 21:00 Uhr war unser Shooting beendet und wir sind noch die Strecke am Strand von Maspalomas bis nach Playa del Ingles zurückgelaufen.
Nach diesem Tag waren wir alle sehr erschöpft und haben uns nach dem warmen Duschen noch auf ein Abendessen im Cactus getroffen.
Mein Dank geht an Alex für das Vertrauen und Albin als geduldiger Begleiter und Lichtmeister.

Michael

Be the first one to comment

Comments are closed.

Slideshow images

Latest from blog

About Me

Mein Name ist Michael Schwarz und ich bin autodidaktischer Fotodesigner (ugs. Knipser). Die Fotografie betreibe ich intensiver seit 2007, dabei ist mein Schwerpunkt die Menschenfotografie, doch auch außerhalb dieses Bereiches finde ich interessante Motive. Weitere Informationen findest Du unter dem Menü "Biography". Solltest Du Interesse an einem Shooting mit mir haben, so findest Du unter dem Punkt "Shooting" weitere Informationen.